Jetzt Mitglied werden!

Jetzt aktiv werden!

Feuerwehr ist nicht nur ein Hobby, sondern eine richtige und sinnvolle Aufgabe!

Du suchst nicht nur ein Hobby, sondern eine richtige und sinnvolle Aufgabe? Etwas, das nicht nur deine Freizeit belebt, sondern auch deinen Mitmenschen hilft?

Über 125.000 Menschen in Niedersachsen üben in der Freiwilligen Feuerwehr eine ehrenamtliche Tätigkeit in ihrer Freizeit aus. Ihr Einsatz ist für uns alle wichtig, denn Feuerwehr ist mehr als nur „Feuer löschen“. Feuerwehr ist Engagement, Gemeinschaft, Hilfsbereitschaft, soziale Verantwortung und Kameradschaft. Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr helfen und sichern auch bei Unfällen und Naturkatastrophen – sie sind im Notfall für die Bürgerinnen und Bürger zur Stelle.

Übrigens: Anders, als beispielsweise in Hannover, gibt es im Stadtgebiet Burgdorf keine Berufsfeuerwehr. Daher ist jeder, der sich ehrenamtlich in der Freiwilligen Feuerwehr engagiert, wichtig.

 

Soziales Engagement: Finde deinen Ausgleich und echte Freunde!

Wichtig für die Feuerwehr sind Teamgeist, Kameradschaft, Leistungs­bereitschaft und der Wille zum sozialen Engagement. Damit auch du als aktives Mitglied sicher in den Einsatz kannst, erhältst du von uns dafür natürlich eine fundierte Feuerwehr-Ausbildung.

Geschlecht oder Herkunft spielt für eine ehrenamtliche Tätigkeit bei uns übrigens keine Rolle. Egal, ob du bereits weißt, wo deine Stärken liegen oder du es erst gemeinsam mit uns herausfinden willst: Bei uns finden alle eine Auf­gabe, um sich selbst voranzubringen und mit ihrem Engagement einen Beitrag für die Gesellschaft zu leisten.

Nutze dein Ehrenamt, um dir selbst und deinen Mitmenschen zu helfen. Für viele unserer Kameradinnen und Kameraden ist ihr Einsatz bei der Feuerwehr der perfekte Ausgleich zum Berufsalltag. Im Ehrenamt halten wir zusammen und sind füreinander da – auch wenn gerade kein Einsatz ist.

 

Infos zum aktiven Dienst in der Freiwilligen Feuerwehr Hülptingsen

Was wir dir bieten:
• Eine sinnvolle, abwechlungsreiche Tätigkeit
• Kameradschaft
• Eine fundierte Aus- und Weiterbildung in unserer Feuerwehr
• Umgang mit moderner Feuerwehrtechnik
 Die Chance, deinen Mitmenschen zu helfen

Was wir von dir erwarten:
• Zuverlässigkeit und Wille zum sozialen Engagement
• Teamfähigkeit
• Regelmäßige Teilnahme an Übungs- und Ausbildungsdiensten
• Bereitschaft zur Aus- und Weiterbildung
• Technisches Interesse und Verständnis
• Mindestens 16 Jahre alt

 

 

Was sagen die Arbeitgeber dazu, wenn du zu einem Feuerwehreinsatz musst?

Viele Arbeitgeber sind stolz darauf, wenn ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sich ehrenamtlich engagieren. Immerhin spricht soziales Engagement in der Feuerwehr auch für Teamfähigkeit in der Arbeitswelt. Falls dein Arbeitgeber nicht zugänglich für die Feuerwehr sein sollte, helfen wir dir aber gern dabei, damit du dort die richtigen Argumente findest und keinen „Stress“ auf der Arbeit bekommst, falls du mal tagsüber zum Feuerwehreinsatz musst. – Grundsätzlich wird das übrigens über das Niedersächsische Brandschutzgesetz (§ 12) geregelt. Hier geht ganz klar hervor, dass der Arbeitgeber dazu verpflichtet ist, seine Angestellten für Einsätze freizustellen und diese dadurch keinerlei Nachteile entstehen. Selbstverständlich kommt es bei dieser Regelung natürlich immer auf die Arbeit und den Arbeitgeber selbst an, ob du jederzeit von dort weg kannst. Aber auch wenn es von der Arbeit her nicht klappen sollte, ist das grundsätzlich ja trotzdem kein Hindernis, bei uns aktiv zu werden. Du arbeitest ja schließlich nicht 24 Stunden am Tag – oder?
Weitere Infos findest du in der Satzung der Stadtfeuerwehr
und im Niedersächsischem Brandschutzgesetz.

 

 

So wirst du bei uns aktiv: 

Wenn du bei uns aktiv mitmachen möchtest, melde ich am besten gleich bei uns per E-Mail. Dann können wir bei einem Termin in einem persönlichen Gepräch alles Besprechen. Selbstverständlich unverbindlich. Wenn alles passt, laden wir dich zu Probediensten ein, damit du die Kameradinnen und Kameraden sowie die Technik und unsere Aufgaben besser kennen lernst. – Anschließend erhältst du von uns einen Aufnahmeantrag und es kann mit der Feuerwehrausbildung bei uns losgehen.

Gleich einen unverbindlichen Termin vereinbaren: bewerbung[@]feuerwehr-huelptingsen.de

Mitmachen lohnt sich. Wir freuen uns auf dich!

Aufnahmeformular

 

 

 

 

 

 

 

Wenn nicht aktiv, dann unterstütze deine Feuerwehr als förderndes Mitglied!

Du möchtest deine Ortsfeuerwehr Hülptingsen unterstützen, kannst aber kein aktives Mitglied werden? Dann unterstütze deine Feuerwehr doch einfach als förderndes Mitglied. So hilfst du den Kameradinnen und Kameraden dabei, bessere Ausrüstung zu erhalten und unterstützt mit deinem Beitrag darüber hinaus auch die Veranstaltungen, wie das Osterfeuer und den Laternenumzug, trägst so zum gesellschaftlichen Leben im Ort bei und förderst die Mitgliederwerbung für die aktive Einsatzgruppe.

Die Beitrittserklärung "Förderverein" findest du hier.