Rauchwarnmelder

Rauchwarnmelder retten Leben!

Die meisten Brandopfer verunglücken nachts in den eigenen vier Wänden.
Etwa 95 % der Brandtoten sterben an den Folgen einer Rauchvergiftung.
Im Schlaf wird das Feuer nicht bemerkt und die giftigen Rauchgase sorgen dafür, dass man nicht mehr aufwacht.

Nur zwei bis vier Minuten Zeit, um ein brennendes Haus zu verlassen!
Falls man das Feuer bemerkt, hat man nur etwa zwei bis vier Minuten Zeit, seine Familie und sich aus dem Haus zu retten. Doch wenn man schläft, bleibt einem keine Zeit, wenn man überhaupt noch aufwacht. Daher gibt es inzwischen eine Rauchwarnmelderpflicht. Diese schlagen bei einem Brand sofort Alarm und verschaffen einem so sehr wertvolle Zeit, um zu überleben. Aber noch immer sind einige Haushalte nicht oder nur unzureichend mit Rauchwarnmeldern ausgestattet - oder bei einigen wurden die Batterien entfernt und sind daher ohne Funktion.

Weitere Informationen rund um das Thema Rauchwarnmelder finden Sie unter folgendem Link:
www.rauchmelder-lebensretter.de