Jetzt Mitglied werden!

Jetzt aktiv werden!

Wir sind immer auf der Suche nach neuen, motivierten Mitgliedern (Frauen und Männer), die sich für die Sicherheit ihrer Mitmenschen ehrenamtlich einsetzen.

Was bedeutet es in einer Ortsfeuerwehr (freiwilligen Feuerwehr) zu sein?
Als Mitglied einer freiwilligen Feuerwehr bekommst du kein Gehalt. Alle Mitglieder sind freiwillig aktiv und „opfern“ ihre Freizeit, um den Mitmenschen – manchmal auch Freunden und Verwandten – zu helfen. 365 Tage im Jahr, 24 Stunden am Tag.

Ohne die freiwilligen Feuerwehren geht es nicht!
Burgdorf hat keine Berufsfeuerwehr. Die Stadtfeuerwehr besteht aus acht Ortsfeuerwehren mit ausschließlich freiwilligen Helfern, die in ihrem wahren Leben natürlich einem Beruf nachgehen. – Im Alarmfall heißt es dann: zügig zum Feuerwehrhaus zu kommen, damit schnell geholfen werden kann. Um an der Einsatzstelle bestmöglich helfen zu können, benötigen die Feuerwehren natürlich ausreichend Personal. – Personal, das ausgebildet werden will und bereit ist, anderen zu helfen.

Wenn du Interesse hast, ein "Held des Alltags" zu werden, freuen wir uns über deine Nachricht, damit wir uns zu einem persönlichen Gespräch (unverbindlich aber informativ) treffen können:
 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Wir freuen uns auf dich! - 
Hier geht es zum Aufnahmeformular [PDF]

Übrigens: Was sagt dein Arbeitgeber dazu, wenn du der Arbeit fern bleibst, weil du zu einem Einsatz gerufen wurdest? 
- Das regelt das Niedersächsische Brandschutzgesetz: Dein Arbeitgeber ist dazu verpflichtet, dich für Einsätze freizustellen. Du als Arbeitnehmer darfst dadurch keinerlei Nachteile haben. Bitte lies dazu die Satzung für die Freiwilligen Feuerwehren der Stadt Burgdorf.


Was wir dir bieten:

  • eine sinnvolle Tätigkeit, die zudem spannend ist
  • Abwechslung
  • eine hervorragende Kameradschaft (auch zu den anderen Ortsfeuerwehren)
  • Umgang mit moderner Feuerwehrtechnik
  • die Möglichkeit, anderen Menschen helfen zu können
  • Ausbildung und Weiterbildung in der Feuerwehr
  • Versicherung bei der Feuerwehrunfallkasse Hannover
  • Kostenfreie Mitgliedschaft in unserem Förderverein


Was wir von dir erwarten:

  • regelmäßige Teilnahme an Übungs- und Ausbildungsdiensten
  • Bereitschaft zur Aus- und Weiterbildung
  • Teamfähigkeit
  • Mindesteintrittsalter: 16 Jahre, höchstens jedoch 45 Jahre (sofern Ersteintritt) [s. Satzung d. Stadt Burgdorf]
  • körperliche und geistige Unversehrtheit
  • psychische und physische Belastbarkeit
  • Bereitschaft zum Einsatz zu jeder Tages- und Nachtzeit (sofern verfügbar)
  • automatische Mitgliedschaft im Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Hülptingsen e. V.

... oder fördere uns!

Falls du deine Ortsfeuerwehr unterstützen möchtest, aber nicht aktiv werden kannst, dann unterstütze die Kameradinnen und Kameraden doch als Fördermitglied. So hilfst du dabei der Feuerwehr beispielsweise zusätzliche Ausrüstung zu beschaffen, die den Einsatzkräften hilft, jedoch nicht von der Stadt Burgdorf beschafft wird.
Für den Jahresbeitrag von derzeit nur 25 Euro kannst du schon helfen! 

Warum gibt es den Förderverein?
Die Stadt Burgdorf unterhält die Stadtfeuerwehr Burgdorf, die in acht einzelne Ortsfeuerwehren unterteilt ist. Die Ortsfeuerwehren erhalten von der Stadt nur die Mindestausrüstung, die entsprechend gesetzlich vorgeschrieben ist. Der Stadt Burgdorf ist hier auch kein Vorwurf zu machen, da ihr in einigen Bereichen "die Hände gebunden" sind. Der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Hülptingsen e. V. ermöglicht den Kameradinnen und Kameraden der Ortsfeuerwehr bestimmte Ausrüstungsgegenstände zu bekommen, die u. a. der Sicherheit im Einsatz und während den Übungsdiensten bieten. So konnten beispielsweise Helmlampen und spezielle Stiefel beschafft werden. Darüber hinaus wurde 2013 ein größerer Wassertank im neuen Löschgruppenfahrzeug vom Förderverein bezuschusst, was die Einsatzmöglichkeiten der Ortsfeuerwehr Hülptingsen erheblich verbessert!

Mindestens einmal im Jahr findet eine Jahreshauptversammlung des Fördervereins statt. Zudem erhaltst du zu unterschiedlichen Veranstaltungen, wie beispielsweise der alljährlichen Grünkohlwanderung, eine Einladung (beim Antrag bitte E-Mail-Kontakt angeben).

Die Mitgliedschaft im Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Hülptingsen beträgt zur Zeit lediglich 
(mind.) 25 Euro im Jahr. Auf Wunsch wird eine Spendenbescheinigung ausgestellt.

Neugierig? 
Dann gleich den Aufnahmeantrag ausfüllen und an uns bitte unterschrieben per Post oder eingescannt per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zuschicken.

 

Beitrittserklärung
Beitrittserklärung
Förderverein der
Freiwilligen Feuerwehr
Hülptingsen e. V.